english version
Hans-Peter Merkel Hans-Peter Merkel Hans-Peter Merkel
Home Projekte Veranstaltungen Impressum
 

Ich interessiere mich für Informatik, seit der erste Personal Computer das Licht der Welt erblickte.
Seit das Internet zunehmend auch in den privaten und gewerblichen Bereich vordrang, stehen Fragen der Sicherheit in der Informationstechnologie und das Lösen von Sicherheitsproblemen für mich an erster Stelle.
Mein Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich Netzwerk/Datenforensik.

   
AUSBILDUNG UND AKADEMISCHER ABSCHLUSS
   
1986-1987 Deutsche Bundeswehr/Luftwaffe
1985 United States Air Force, Mather AFB, CA, USA
Training "Electronic Warefare"
1980-1984 United States Air Force, USA
Fliegerische Jet-Ausbildung, Wichita Falls, TX, USA
Weapons System Officer Training, Austin, USA
Navigation Training, Sacramento, CA, USA
1976-1980

Diplom (Dipl.Ing.) in Elektrotechnik (Fachrichtung Nachrichtentechnik) an der Deutschen Bundeswehrhochschule München

 

DERZEITIGE POSITION
seit 2008

Unterstützung von Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden bei Verdacht auf Computer- und Internetkriminalität


seit 2004

Lehrbeauftragter, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Lörrach, Studienbereich: Technik/Netz- und Softwaretechnik

   
seit 1994 Selbständiger IT-Berater mit Schwerpunkt: Netzwerke, Netzwerksicherheit, Datenforensik, und Open-Source-Technologie

PUBLIKATIONEN / VORTRÄGE (Auszug)

2011 Linux Magazin 03/2011 "Sleuthkit 3.2"
2011 Linux Magazin 02/2011 "ZFS unter Linux"
2010 Linux Magazin 12/2010 "Forensik CD Caine" (PDF)
2010 Linux Magazin 08/2010 "Penetration Tests mit Metasploit" (PDF)
2010 Linux Magazin 05/2010 "Mobiles Klassenzimmer mit hostapd" (PDF)
2010 Linux Magazin 04/2010 "Virtualisierung mit KVM" (PDF)
2010 Linux Magazin 03/2010 "Metasploit
Autopwn " (PDF)
2010 Linux Magazin 01/2010 "Ghostnet" (PDF)
2009 Linux Magazin 10/2009 "Xmount " (PDF)
2009 Linux Magazin 08/2009 "Afflib" (PDF)
2008 Linux Magazin 06/2008
"Windows Forensik unter Linux"
2008 Linux Magazine Technical Review 06 "Server Based Education"
2008 Linux Magazine 08/2008 "Window Kit"
2008 Linux Magazin 06/2008 "Fenster-Kit"
2008 Open Source Jahrbuch 2008 "Linux4Afrika - Ein Linux-Terminal-Server-Projekt"
2008 FreeX 5/2008 "Mini-Notebook mit Maxi-Linux"
2008 FreeX 4/2008 "Exploits im Hotel"
2008 Vortrag auf derCeBIT "Forensik"
2008 FreeX 3/2008 "Forensik im Netzwerk"
2008

FreeX 2/2008 "Windows-Paßwörter
und Linux"

2008 FreeX 1/2008 "Data recovery with Linux"
2007 Vortrag auf der "Systems" Computerforensik"
2007

FreeX 5/2007 "Electrionic Autopsy"

 


SOZIALES ENGAGEMENT

Seit 2006 Initiator von Linux4Afrika
www.linux4afrika.de
Seit 2004

Mitgründer von FreiOSS e.V.
(Freiburger-Open-Source Netzwerk)
einem gemeinnützigen Verein zur Förderung und Verbreitung von Open-Source-Software, sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene.
www.freioss.net

Ausführlicher CV auf Anfrage

 

 

References


Auszug der Referenzen:

  • Dettwiler Informatik Basel, Zürich und St. Gallenl
  • Novartis Basel
  • Schweizer Bankverein Basel
  • BP Swiss
  • Deutsche Pharmacia Freiburg
  • Hellige Freiburg
  • BP Freiburg
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Lörrach
  • Deutsche Telekom AG
  • InWEnt gGmbH Köln
  • IHK Freiburg

  • Bundeskriminalamt
  • Landeskriminalämter BW, BY, NI, SN, SL
  • Steuerfahndung bundesweit
  • Akademie der Polizei Baden-Württemberg
  • Landespolizeidirektion Freiburg
  • Bundesamt für Polizei, Schweiz